Um zu den einzelnen Berichten zu gelangen benutzen Sie bitte die Navigationsleiste auf der linken Seite. Innerhalb eines Berichtes können Sie die einzelnen Bilder durch anklicken vergrößern. Gerne können Sie sich die Bilder auch auf Ihren Rechner für private Zwecke herunterladen. Jegliche weitere Veröffentlichung in anderen Webseiten bzw. in Beiträgen in Foren ist untersagt. Verstöße gegen dieses Verbot betreffen das Urheberrecht und werden sofort nach Bekanntwerden rechtlich verfolgt. Hieraus entstehende Schadensersatzansprüche behalte ich mir vor. Ich bin jedoch jederzeit gerne bereit entsprechende Genehmigungen zur weiteren Veröffentlichung eigener Bilder zu erteilen.


Ein Youngtimer soll es einmal werden. Nachdem ich mein Alltags-Fahrzeug verschrotten wollte hat es Benedikt in seine Sammlung übernommen. Zum Glück wie sich später herausstellte, gehört der Audi doch zu einer seltenen Typenserie vom dem es nicht mehr viele gibt. Mehr darüber demnächst hier.

Einem alten Ford FK 1000, Ursprung des Ford Transit, möchten wir eine Komplettrestaurierung zukommen lassen. Zum Restaurationsbericht geht es über die linke Navigationsleiste.

Leider gehört dieser aus den Beständen der schweizer Armee stammende Lkw nicht mehr zum Fuhrpark meines Sohnes Benedikt. Hier ein kleiner Nachruf auf diesem zuverlässigen Helfer.

 

 

Ein Traktor, davon träumte Benny schon als kleiner Junge. Mit 25 hat er sich diesen Traum erfüllt. Der Holder AM2 wird derzeit einer gründlichen Aufarbeitung unterzogen. Der Bericht dazu folgt.

Wie Benedikt Besitzer einer Hanomag K7 Laderaupe wurde und wie die ersten Einsätze mit der historischen Baumaschine verliefen. Derzeit ist die Laderaupe mit einem Schaden an der Hydraulik leider nicht betriebsfähig was sich in 2010 jedoch ändern soll.

Ein altes Fahrrad der Firma Adler hat den Weg zu uns gefunden und soll bald wieder in alten Glanz erstrahlen. Bild und Bericht folgen sobald erste Schritte zur Restaurierung unternommen sind.

Noch ein zweites historisches Fahrrad hat sich bei uns eingefunden. Benedikts Oma hat es ihm geschenkt sonst wäre es beim Schrottsammler gelandet. Wir wissen bisher noch nicht über das Rad nur das es wahrscheinlich aus der Zeit kurz vor den Krieg stammen soll.

Auch eine unscheinbare Handkarre hat eine Geschichte und ist als historisches Gerät anzusehen. Um solche "Oldtimer" kümmern wir uns ebenfalls und wollen sie der Nachwelt erhalten. Den aktuellen Stand der Restauration erfahren Sie über die linke Navigtionsleiste.