Modellbau - Anlagen und Dioramen


Alle Bauberichte erreichen Sie über die Navigationsleiste rechts. Bilder sind soweit nicht in ein PDF eingebettet durch Doppelklick vergrößerbar.


Eine wirklich kleine Anlage im Maßstab 1:87 (H0e). Auf nur 60 x 30 cm haben wir das Depot einer australischen Zuckerrohr-Bahn nachgebaut. Leider haben Probleme mit dem verwendeten Materila bisher zu keiner Fertigstellung geführt.


Sugar Cane Railway

Diese nach  wallisischen Motiven gebaute Spur 0f-Kleinstanlage mit dem Namen "Ty ar graig llwyd" zeigt eine dem Schiefer-transport dienende 2-Fuß Strecke mit der MNodellspurweite von 12 mm.

Eine Modulanlage im Maßstab 1:22,5 entsteht. Als Vobild dienen Torfbahnen auf 600 mm Spur in Norddeutschland. Modulnorm ist das  "Dominomodul" der IG II.

Eine kleine Wettbewerbsanlage im Maßstab 1:22,5 und mit 16,5 mm Spurweite (landläufig auch Gn15 genannt). Dargestellt wird eine Versogungsbahn in einem Zoo.

Eine Kleinstanlage im Maßstab 1:160. Dargestellt wird eine Schmalspurige Kleinbahn, im Modell auf Gleisen mit der Spurweite 6,5mm, irgendwo an einem fiktiven Ort im Osten von Baden.